Über uns
  • Christen, die auf der Grundlage der Bibel, des Wortes Gottes, leben möchten.
  • Als solche sind wir mit allen Christen, die Jesus Christus als ihren Retter und Herrn angenommen haben, als Brüder und Schwestern verbunden.
  • Wir sehen es als unseren Auftrag an, von Jesus Christus, dem einzigen Weg zu Gott, weiterzusagen. 

Die historischen Wurzeln unserer Gemeinde liegen in der sogenannten Brüderbewegung, einer im 19. Jahrhundert entstandenen freikirchlichen Bewegung.

In Strausberg trafen sich ab 1963 einige Christen wöchentlichen zum Gebet und zur Bibelstunde. Ab 1984 konnten wir dann den Gemeinderaum der Evangelischen Kirche in der Jungfernstraße nutzen, wo wir von 1988 bis 2010 auch sonntags zusammenkamen. Dafür sind wir sehr dankbar.

Jetzt, in unseren eigenen Räumen, bieten sich uns auch viele neue Möglichkeiten. Unser erstes Anliegen bleibt es aber, Gott zu dienen und ihn zu loben.

Wir sind gegenwärtig etwa 45 Leute, darunter Familien und Einzelpersonen aus allen Altersgruppen. Als von Gott reich beschenkte Menschen möchten wir gern dazu beitragen, dass auch Andere die vergebende Liebe Gottes durch seinen Sohn Jesus Christus kennen lernen. Als „Salz und Licht der Erde“, wie Jesus es gesagt hat, möchten wir betend und helfend nach unseren Möglichkeiten da anpacken, wo wir von Notsituationen in unserer Umgebung erfahren.

  • die Bibel, das Wort Gottes, die alleinige Autorität für unseren Glauben, unser  Leben und auch für unser Gemeindeleben besitzt (2. Timotheus 3,15f;  Römer 15,4)

  • Jesus Christus der Sohn Gottes ist und Mensch wurde, um uns zu erretten (1. Timotheus 2,5; 3,16)

  • Jesus Christus für uns am Kreuz starb, begraben wurde und auferstanden ist (1. Korinther 15,3-4)

  • Jesus Christus - auch heute noch, nach bald 2000 Jahren - lebt und für uns da ist (Hebräer 7,25),

  • jeder Mensch als Sünder Errettung durch den Glauben an Jesus Christus benötigt, und sie frei erhalten kann (Apostelgeschichte 4,12; Römer 3,10-26)

  • die Kirche (oder Gemeinde, oder Versammlung) Gottes aus allen Erretteten besteht, unabhängig von ihrer Gemeindezugehörigkeit (Galater 3,28)

  • der Heilige Geist Gottes das Leben der Christen und das Gemeindeleben leiten will (Römer 8,14-16; Galater 5,18+22)